SSD

Eine SSD ist eine solid state disk, also eine Platte ohne mechanisch bewegte Teile. Während bisher Festplatten aus rotierenden magnetisierbaren Scheiben aufgebaut sind, die mit Schreib/Leseköpfen, die an Armen über die Plattenoberfläche geführt werden. Dabei werden die Daten auf die Platte geschrieben und von ihr gelesen.
Im Gegensatz dazu ist der Speicher bei SSDs komplett aus Speicherzellen aufgebaut. Dadurch sind die SSDs deutlich schneller im Zugriff und auch wesentlich unempfindlicher gegen mechanische Belastungen wie Stoß oder Vibrationen.

Allerdings sind die Kosten höher, aber das relativiert sich mit zunehmender Ferigungskapzität immer mehr. So sind im Sommer 2019 SSDs mit Sata-Schnittstelle und 256 GB SSDs für ca 40.- € erhältlich.